TAG 162 - TIGRE DELTA

Tigre grenzt nordwestlich an Buenos Aires und hat seinen Namen, da die Jaguare, welche ursprünglich hier lebten, mit Tigern verwechselt wurden. Das Tigre Delta, wo der Rió Paraná in den Rio de la Plata mündet, besteht aus ganz vielen kleinen Inseln, die mit Fußgängerbrücken miteinander verbunden sind. Es ist ein beliebter Ausflugsort von Buenos Aires und so findet man hier Wassersportclubs und Restaurants. Aber es leben auch Menschen hier, welche anstatt eines Autos dann eben ein Boot haben und den Fluss zu ihrer Straße machen. Ihre Adresse hat anstatt einem Straßennamen somit den Namen des jeweiligen Flusses. Wir relaxen am Wasser und treffen eine Frau, die mit lokalen Früchten und Nüssen Marmeladen und Süßigkeiten herstellt. Ein perfekter Ort für einen Sonntagsausflug.

AKTUELLE POSTS:
SUCHE: