TAG 260 - FALLAS

Fallas ist ein Frühlingfest welches in Valencia gefeiert wird und entsprechend eigentlich im März stattfindet. In Elda, etwa 1,5h von Valenica entfernt, wird es auch im September ausgerichtet. Enstanden ist das Fest wahrscheinlich, da Zimmermänner den Frühling einläuteten indem sie Holzgestelle für Lampen und Kerzen verbrannten, die dann nicht mehr benötigt wurden. Im Laufe der Zeit kamen Möbel und Puppen hinzu. Heutzutage stellt jeder der vielen Fallas-Verein eine riesige Skultur aus Gips, Holz und Pappmaché oder teilweise auch Styropor her. Die Skulpturen sind 10-40m hoch und haben ein bestimmtes Thema - oft mit sozialkritischem und politischem Hintergrund. In einem Wettbewerb werden die besten Skulpturen gewählt und in der Nacht wird alles bis auf ausgewählte Einzelteile verbrannt.

Auch wenn es in Elda bei weitem nicht das Ausmaß von Valencia hat und kaum Menschen anwesend waren, ist es spannend das mal gesehen zu haben.

AKTUELLE POSTS:
SUCHE:

© 2017 by Marion Dopfer. Proudly created with Wix.com